Das Rote Meer – ein Paradies für Taucher

P1040287

Wenn man unbedingt tauchen will, dafür aber nicht lange fliegen, ist das Rote Meer von Deutschland aus perfekt. Und für alle Taucher eh fantastisch. Unglaubliche Sichtweiten unter Wasser undviele spannende Dinge zu sehen. Und so verschlug es uns letztes Jahr im Oktober für zehn Tage nach El Quesir in Ägypten.

Diesmal dabei: meine Panasonic Lumix DMC-TZ 10 und ihr neues Unterwasser-Gehäuse. Endlich konnte ich meiner Leidenschaft für’s Fotografieren auch unter Wasser nachgehen. Zugegebenermaßen: Zu Beginn musste ich mich daran gewöhnen. Fotografieren unter Wasser ist doch anders als an Land. Sichtverhältnisse, fehlender Blitz (nächstes Mal bin ich schlauer), Strömung… Dennoch sind einige schöne Bilder dabei rausgekommen. Besonders stolz bion ich auf die Aufnahmen vom Weißspitzen Hochseehai (Longimanus) am Elphinstone. Mit Haien tauchen ist einfach jedes Mal etwas Besonderes.

Wer das dazugehörige Video auch sehen möchte, findet dieses in Flos Blog. Für das Filmen unter Wasser ist bei uns in erster Linie er zuständig. 🙂

Und hier die versprochenen Bilder:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *